Dr. med. univ. Piero Lercher

Sportarzt, Präventiv-, Umwelt- und Arbeitsmediziner, Autor diverser Fachpublikationen und Bücher, Medizinjournalist und Karikaturist: Autor des sportmedizinischen Teiles und Illustrator des Buches „Praxis der Magnetfeldtherapie“ (deutsche und englische Ausgabe), Illustrator des Buches „Das große Buch der Magnetfeldtherapie“.

Mitglied des Ärzteteams im Gesundheits- und Präventionszentrum "Gesund in Schönbrunn"

Medical Consulting und Wissenschaftliche Studienkoordination (1996 bis 2005 für die Internationale Ärztegesellschaft für Energiemedizin IGEM), Konzeption, Koordination und Realisation diverser interdisziplinärer, präventivmedizinischer Projekte; Lehrbeauftragter an der Medizinischen Universität Wien, organisatorischer Leiter des Universitätslehrganges „Master of Public Health-Vienna“

Seit 2009 Editor in Chief der Zeitschrift „sport- und präventivmedizin“

„Die Sportmedizin ist die Speerspitze der Prävention“

Im Rahmen eines interdisziplinären Behandlungskonzeptes kann die Magnetfeldtherapie insbesondere bei Sportverletzungen und Sportschäden, als auch zur Regenerationsförderung wertvolle Beiträge leisten.